Sakraler Kunstguss

Skulptur »Rosenblüte« Bronze

Sagen beschreiben die Entstehung der Rosen als Überbleibsel der Morgenröte auf Erden, als zusammen mit Aphrodite dem Meerschaum entstiegen, oder aus dem Blut des Adonis entstanden.

Vollplastisch, 14 cm hoch

520,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Skulptur »Kreuz mit vergoldeten Flächen« Bronze und Gold
1.190,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Skulptur »Schwertlilie« freistehend

Symbol der strahlenden Reinheit und der Unschuld. Sie steht für das Vertrauen in den Willen Gottes, der die seinen fürsorglich aufnimmt.

568,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Skulptur »Vogelgruppe« Bronze

Drei Vögel als freistehende Skulptur. Gut zur Gestaltung von Grabmalen, aber auch für Haus und Garten geeignet.

765,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grabsteinsymbol »Orchidee« koloriert

Im antiken Griechenland war die Orchidee eine bekannte Fruchtbarkeitspflanze und ein Zeichen für Männlichkeit. Später wurde die Orchidee in Europa für ihre Schönheit, ihre üppige Blüte und ihre Stärke gerühmt.

465,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Symbol »Sonnenblume« Bronze

Die Sonnenblume wird oft als das Symbol der Sonne und der Liebe angesehen.

Aufliegend, vollplastisch, 47 cm hoch

585,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Symbol »Olivenzweig« Bronze

Der »Ölbaum« ist ein Symbol für Frieden, Hoffnung und Freiheit. Die Taube, die Noah während der Sinnflug fliegen ließ, kehrt mit einem Olivenzweig im Schnabel zur Arche zurück.

Aufliegend, 18 cm hoch

248,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
4160 von 390 Artikel

Ausgewählte Symbole

Sakrale Skulpturen und Symbole für Grabstätten

Skulpturen – Kunst für die Ewigkeit

Skulpturen und Plastiken - beide Begriffe werden heutzutage synonym benutzt - geben der menschlichen Figur, Dingen und abstrakten Formen eine dreidimensionale Erscheinung und Ausdruck. Sie interpretieren deren körperliche Präsenz und ihr Verhältnis zum Raum. Die ersten bekannten Skulpturen stammen aus der Altsteinzeit. Vom alten Ägypten über die griechischen-römischen Antike bis zu den nachantiken Epochen wurden Gebäude durch Skulpturen verlebendigt. In der zeitgenössischen Kunst verbinden sich klassische Themen wie Balance, Erschließung des Raumes und Bewegung, auf neuartige Weise.