Natursteine

 
 
Orion-Migmatit
Anwendung: Vielseitig anwendbares Hartgestein mit sehr guter Witterungsbeständigkeit. Mit polierter, fein geschliffener, geflammter oder satinierter Oberflächen kommt das Material sehr gut zu Geltung.
Petrographie Migmatit mit violettblauem Grundton der von dunkleren und helleren Schlieren durchzogen wird. Gleichmässig verteilte dunkelrote Granatkristalle. Die Blaufärbung des metamorphen Gesteins entsteht durch Einlagerungen von Cordierit in die Feldspäte. Weitere Hauptgemengeteile des Gesteins sind Quarz und dunkle Glimmer Biotit.
Petrogenese: Orion-Migmatit entstand durch Aufschmelzen von Granit, der durch Tektonik bis an den oberen Erdmantel gelangte. Dort wurde er mit anderem Magmamaterial vermischt.
Alter: ca. eine Milliarde Jahre (Präkambrium)

Orion-Migmatit

Anwendung: Vielseitig anwendbares Hartgestein mit sehr guter Witterungsbeständigkeit. Mit polierter, fein geschliffener, geflammter oder satinierter Oberflächen kommt das Material sehr gut zu Geltung.
Petrographie Migmatit mit violettblauem Grundton der von dunkleren und helleren Schlieren durchzogen wird. Gleichmässig verteilte dunkelrote Granatkristalle. Die Blaufärbung des metamorphen Gesteins entsteht durch Einlagerungen von Cordierit in die Feldspäte. Weitere Hauptgemengeteile des Gesteins sind Quarz und dunkle Glimmer Biotit.
Petrogenese: Orion-Migmatit entstand durch Aufschmelzen von Granit, der durch Tektonik bis an den oberen Erdmantel gelangte. Dort wurde er mit anderem Magmamaterial vermischt. Alter: ca. eine Milliarde Jahre (Präkambrium)
PFLEGE

Was muss ich bei der Pflege von Edelstahl beachten?
Die Artikel sind aus hochwertigem V4A-Edelstahl hergestellt. Speziell an den Verbindungsstellen kann es unter aggressiven Umweltbedingungen (z.B. Streusalz) zu Flugrostbildung kommen. Diese können mit einem handeslüblichen Edelstahl-Reiniger (im Shop unter Zubehör erhältlich) und eines metallfreien Lappens entfernt werden. Keinesfalls dürfen Stahlwolle oder Stahlbürste zur Reinigung verwendet werden. Diese verursachen Abrieb und verletzen die schützende Passivschicht des Edelstahls.


Wie Pflege ich Artikel aus Bronze oder Aluminium?
Die Artikel sind mit einem Schutzlack versehen. Um diesen Lack so lange wie möglich zu erhalten, empfehlen wir den abgelagerten Schmutz mehrmals im Jahr nur mit einem feuchten Tuch, ohne Einsatz von Reinigungsmittel, abzuwaschen. Zusätzlich kann der Artikel mit einem polierenden und imprägnierenden Pflege-Wachsspray (hier unter Zubehör angeboten) behandelt werden.

MATERIALIEN

Was ist Bronze für ein Material?
Bronze wird seit über 4000 Jahren als symbolischer Abdruck der Ewigkeit verwendet. Schon seit alter Vorzeit genießt die geheimnisvolle Legierung aus Kupfer und Zinn großes Ansehen, weil sie wie andere Edelmetalle von großer Beständigkeit ist. Seit der Bronzezeit gilt für die Kunst der Wunsch nach Ewigkeit. Umso wichtiger war es, dass sie erhalten blieb. Bronze erfüllt diesen Wunsch und so begleitet die Kunst der Bronze die Geschichte der Völker von der Antike bis zum heutigen Tag.


Was ist Aluminium für ein Material?
Aluminium ist ein chemisches Element und gehört zu den Edelmetallen. Aluminium ist ein silbrig-weißes Leichtmetall. Das Metall reagiert an frisch angeschnittenen Stellen bei Raumtemperatur mit Luft und Wasser zu Aluminiumoxid. Dies bildet aber sofort eine dünne, für Luft und Wasser undurchlässige Schicht und schützt so das Aluminium vor Korrision.


Was ist Edelstahl für ein Material?
Edelstahl ist eine Bezeichnung für legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Reinheitsgrad, zum Beispiel Stähle, deren Schwefel- und Phosphorgehalt 0,025% nicht überschreitet. Die angebotenen Produkte sind aus V4A-Edelstahl.Dieser Edelstahl ist ein austenitischer rostfreier Stahl mit ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit.